Osteopathie


Wörtliche Übersetzung:

Das Leiden der Knochen, die Erkrankung der Knochen. Begründer der Osteopathie war Andrew Taylor Still.

 

Die Philosophie der Osteopathie lautet:
Der Körper ist eine Funktionseinheit, alle Störungen haben weitreichende Auswirkungen, da alles im Körper zusammenhängt. Jeder Körper besitzt die Fähigkeit zur Selbstregulation. Die Osteopathie aktiviert die Selbstheilungskräfte und fördert diese.